energizer

DATENSCHUTZ UND IHRE DATEN

Willkommen auf unseren Websites. Der Schutz Ihrer Daten und Ihr Vertrauen sind uns wichtig. Dieser Datenschutzhinweis erläutert, wie unsere Websites, Anwendungen, darunter mobile Anwendungen, Produkte, Software, Werbeaktionen oder Services (wir bezeichnen diese als «Services») Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Er ist gültig, solange kein separater oder ergänzender Datenschutzhinweis vorgelegt wird.

WELCHE ARTEN VON DATEN ERFASSEN WIR?

Energizer erfasst für einige Services eine begrenzte Menge an Daten direkt von Ihnen, beispielsweise wenn Sie an Werbeaktionen teilnehmen möchten. Die Arten von Daten, die wir erfassen, hängt von Ihrer Interaktion mit uns ab.

Erweitern Sie folgende Abschnitte, um mehr zu erfahren.

DATEN, DIE SIE ENERGIZER FREIWILLIG ZUR VERFÜGUNG STELLEN

Wenn Sie an einer unserer Werbeaktionen teilnehmen, erfassen wir möglicherweise Folgendes:

  • Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder ähnliche Daten

Wenn Sie auf unserer Website Produkte oder Services erwerben, fragen wir Sie möglicherweise nach Zahlungsinformationen, die Folgendes beinhalten können:

  • Zahlungskartennummer, Sicherheitscode, Ablaufdatum und ähnliche Daten

Wenn Sie über den Link zur Kontaktaufnahme eine Frage stellen oder ein Problem melden, erfassen wir möglicherweise personenbezogene Daten wie:

  • Vorname, Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder ähnliche Daten

Wenn Sie bei uns Lieferant werden, erfassen wir möglicherweise Folgendes:

  • Kontaktdaten, Standort und von Ihrem Unternehmen angebotene Produkte oder Services sowie Informationen bezüglich Preisgestaltung, Bezugsquellen und sonstigen Geschäftspraktiken, falls Sie sich als zugelassener Lieferant bewerben

Wenn Sie sich bei uns um eine Stelle bewerben, fragen wir möglicherweise nach Folgendem:

  • Ausbildung und akademischer Grad
  • Relevante Lizenzen oder Zertifizierungen
  • Bisheriger beruflicher Werdegang
  • Ausweisnummer
  • Referenzen
  • Sonstige Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen oder eingestellt werden, erfassen wir weitere relevante Daten zusätzlich zu den Informationen, die Sie während des Rekrutierungsprozesses bereitgestellt haben. Diese werden Teil Ihrer Personalakte.

ÜBER WEBSITES UND SERVICES ERFASSTE DATEN

Mithilfe von Cookies, Pixel-Tags und ähnlichen Technologien erfassen wir Daten dazu, wie Sie mit unserer Website und anderen Services interagieren. Dies umfasst Nutzungsinformationen, den Browserverlauf und Informationen darüber, wie Sie innerhalb unserer Services navigieren. Zudem können wir Gerätedaten erfassen, darunter IP-Adresse, Standort, Internetanbieter, Geräte-ID und Betriebssystem.

Ausserdem erfassen wir möglicherweise demografische Daten wie Ihr Land und Ihre bevorzugte Sprache, da die für Sie geltende Datenschutzrichtlinie von dem Land abhängt, in dem Sie leben.

DATEN VON DRITTEN

Wir erhalten möglicherweise Daten durch Partner, Anbieter, Lieferanten und andere Dritte, die üblicherweise Konzerne sind (es kann sich jedoch auch um Bildungs- oder öffentliche Unternehmen handeln) und in einem der Länder ansässig sein können, in denen wir tätig sind. Wir erfassen diese Daten beispielsweise, um Ihre Erfahrung auf unseren Websites zu verbessern. Diese Dritten fallen in folgende Kategorien:

  • Werbe- und Marketingunternehmen
  • Social-Media-Plattformen und -Partner
  • Werbepartner

NUTZUNG VON DATEN

Wir nutzen die erfassten Daten für rechtmässige Zwecke, die in unserem berechtigten Interesse liegen, sowie zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.

Erweitern Sie folgende Abschnitte, um mehr zu erfahren.

ZUR KOMMUNIKATION

Wir können Kontaktdaten, die uns über unsere Website zu einer Werbeaktion bereitgestellt wurden, dazu nutzen, den Preis oder das Geschenk für die Werbeaktion auszuhändigen. Sobald die Werbeaktion vorüber ist, löschen wir diese Daten aus unseren Systemen. Werbeaktionen können zusätzliche Hinweise enthalten, in denen Sie weitere Informationen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden, für die Sie um Ihre Zustimmung gebeten werden.

Wir können die Daten, die uns über den Link zur Kontaktaufnahme bereitgestellt werden, verwenden, um mit Ihnen Ihr Problem mit einem Produkt zu besprechen oder eine Rückerstattung zu veranlassen.

FÜR DEN GESCHÄFTSBETRIEB

Wir können die bereitgestellten Daten zur Verbrechens- und Betrugsbekämpfung und -vorbeugung, zum Schutz unserer Rechte und zur Erfüllung von Vertragsverpflichtungen nutzen.

ZUR FUNKTION UND VERBESSERUNG

Wir können Cookies einsetzen, damit unsere Websites effizienter funktionieren und Analysedaten bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie im Energizer-Cookie-Hinweis.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR UNSERE NUTZUNG (nur Besucher aus dem EWR)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, hängt unsere oben dargelegte Rechtsgrundlage für die Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten von den betroffenen Daten und dem genauen Kontext der Erfassung ab.

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur, wenn wir Ihre Zustimmung haben, wenn wir die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen benötigen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt (z. B. Verarbeitung für administrative Zwecke, Verhinderung von Betrug oder Verbrechen und Förderung der Informationssicherheit) und dieses nicht durch Ihre Datenschutzrechte oder grundlegenden Rechte und Freiheiten ausser Kraft gesetzt wird.

Wenn wir Sie bitten, personenbezogene Daten bereitzustellen, damit wir rechtliche Anforderungen oder einen Vertrag mit Ihnen erfüllen können, machen wir dies zum Zeitpunkt der Erfassung deutlich. Ausserdem teilen wir Ihnen mit, ob die Angabe dieser Daten zwingend erforderlich ist, und erläutern die Konsequenzen für Sie, wenn Sie die Daten nicht angeben.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (oder des Interesses eines Dritten) erfassen und nutzen, ergreifen wir ebenso angemessene Schritte, dies deutlich zu machen, und legen unser berechtigtes Interesse dar.

Energizer Holdings ist der Datenverantwortliche für alle personenbezogenen Daten, die im EWR erfasst werden, sofern nicht eine ergänzende Richtlinie etwas anderes vorgibt.

Wenn Sie Fragen zu unserer Rechtsgrundlage für bestimmte Verarbeitungsaktivitäten haben, weitere Informationen dazu benötigen oder den Datenverantwortlichen kontaktieren möchten, wenden Sie sich an PRIVACY@ENERGIZER.COM.

WEITERGABE VON DATEN

Wir sind durch unsere Tochtergesellschaften tätig, um Services bereitzustellen. Ausserdem arbeiten wir mit autorisierten Lieferanten und Geschäftspartnern zusammen («Partner»). Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Partner weitergeben, ergreifen wir angemessene Massnahmen, üblicherweise vertragliche Massnahmen, um die Nutzung Ihrer Daten auf rechtmässige und autorisierte Zwecke zu beschränken, die in Einklang mit dem Datenschutzhinweis stehen, sowie angemessene Massnahmen zur Geheimhaltung und Sicherheit.

Energizer teilt oder verkauft keine personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Websites zur Verfügung stellen, zur separaten Nutzung durch Dritte. Gelegentlich stellen wir zusammengefasste (statistische) Daten über unsere Kunden, Verkäufe, Online-Verkehrsmuster und zugehörige Informationen seriösen Dritten zur Verfügung, die uns helfen, unsere Services zu verbessern. Diese Statistiken beinhalten keine persönlich identifizierbaren Informationen.

Wir geben Daten an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich oder als Reaktion auf Rechtsverfahren erforderlich ist, um unsere Kunden zu schützen, um Leben zu schützen, um die Sicherheit unserer Services aufrechtzuerhalten und um unsere Rechte zu schützen.

Erweitern Sie folgende Abschnitte, um mehr zu erfahren.

AN TOCHTERGESELLSCHAFTEN UND NIEDERLASSUNGEN

Wir können Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, darunter personenbezogene Daten, an unsere Tochtergesellschaften und Niederlassungen weltweit weitergeben. Diese Gesellschaften können sich in anderen Ländern als dem Land Ihres Wohnsitzes befinden und andere, möglicherweise niedrigere Datenschutzstandards als Ihr Heimatland anwenden.

AN DRITTE

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Drittanbieter weiter. Diese dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht weitergeben oder für andere Zwecke nutzen, als Services für uns zu erbringen. Wir geben Ihre Daten für die in diesem Datenschutzhinweis dargelegten Zwecke an folgende Kategorien von Dritten weiter:

  • Dritte, die uns helfen, Aufträge zu erfüllen oder Produktanfragen oder -bedenken zu bearbeiten
  • Dritte, die uns bei der Rekrutierung und Einstellung helfen
  • Dritte, die uns bei der Verwaltung unserer Websites, Angebote und Werbeaktionen helfen

VERKÄUFE, FUSIONEN UND ÜBERNAHMEN

Wir können personenbezogene Daten im Rahmen einer geplanten oder tatsächlichen Firmentransaktion, z. B. Umstrukturierung, Fusion, Verkauf, Joint-Venture, Abtretung, Übertragung oder sonstige Veräusserung aller oder einiger Geschäftsbereiche, Vermögenswerte oder Aktien (auch in Zusammenhang mit einem Bankrott oder ähnlichen Verfahren), offenlegen.

INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Energizer ist ein globales Unternehmen, und Ihre personenbezogenen Daten können ausserhalb Ihres Heimatlandes gespeichert oder verarbeitet werden, darunter in Ländern, die möglicherweise nicht dasselbe Niveau an Schutz für Ihre personenbezogenen Daten bieten wie Ihr Heimatland. Bei uns gelten Massnahmen, die sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten bei der internationalen Übertragung geeigneten Sicherheitsvorkehrungen gemäss den Datenschutzgesetzen unterliegen (darunter Artikel 44 bis 50 der Datenschutz-Grundverordnung bzw. DSGVO).

Üblicherweise umfassen diese vertragliche Sicherheitsvorkehrungen, die besagen, dass jede Partei, an die die personenbezogenen Daten übertragen werden, verpflichtet ist, Ihre Daten zu schützen und sie nicht für andere als die von Energizer angegebenen Zwecke zu nutzen.

Wenn Sie mehr über unsere Praktiken bei der Datenübertragung erfahren möchten oder eine Kopie der relevanten Sicherheitsvorkehrungen oder der Länder, in denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, benötigen, wenden Sie sich an PRIVACY@ENERGIZER.COM.

IHRE OPTIONEN UND RECHTE

Energizer respektiert Ihre Rechte bezüglich der Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten. Sie können die Abfrage oder Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Wenn Sie in der EU ansässig sind, haben Sie möglicherweise weitere Rechte gemäss der DSGVO.

Erweitern Sie folgende Abschnitte, um mehr zu erfahren.

ABFRAGE, KORREKTUR ODER LÖSCHUNG IHRER DATEN

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder aktualisieren oder die Abfrage oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern möchten, kontaktieren Sie uns unter PRIVACY@ENERGIZER.COM

Beachten Sie, dass wir verpflichtet sind, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir personenbezogene Daten weitergeben. Wenn Sie eine Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern, beachten Sie bitte, dass wir möglicherweise bestimmte Daten zu Buchführungszwecken und/oder zum Abschluss von Transaktionen, die Sie vor der Forderung nach Änderung oder Löschung eingeleitet haben, weiterhin aufbewahren müssen. Einige Ihrer Daten können zudem in unseren Systemen und anderen Aufzeichnungen verbleiben, sofern dies zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben erforderlich ist.

WEITERE DATENSCHUTZRECHTE

Möglicherweise haben Sie gemäss der europäischen DSGVO und bestimmten landesspezifischen Gesetzen weitere Rechte. Wenn Sie im EWR ansässig sind, können Sie beispielsweise Folgendes anfordern:

  • Zweck der Verarbeitung
  • Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten/li>
  • Wer ausserhalb von Energizer die Daten erhalten haben könnte
  • Was die Informationsquelle war, sofern Sie die Daten nicht direkt an uns bereitgestellt haben
  • Zeitraum der Aufbewahrung

In vielen Ländern haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben.

WEITERE DATENSCHUTZBEZOGENE INFORMATIONEN

Unten finden Sie weitere wichtige Informationen, beispielsweise dazu, wie wir Änderungen an diesem Hinweis kommunizieren, zu unseren Datenaufbewahrungspraktiken, zum Umgang mit personenbezogenen Daten von Minderjährigen und zur Informationssicherheit.

Erweitern Sie folgende Abschnitte, um mehr zu erfahren.

SICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Wenn wir Ihre Daten verarbeiten, nutzen wir angemessene und geeignete administrative, technische und organisatorische Sicherheitsverfahren, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Risiken wie den vorübergehenden oder dauerhaften Verlust, die Vernichtung oder den unbefugten oder unrechtmässigen Zugriff, die Änderung, Nutzung oder Offenlegung abzusichern.

Wir verlangen von unseren Lieferanten und Partnern, ähnliche Sicherheitsvorkehrungen anzuwenden, wenn sie personenbezogene Daten, die wir an sie weitergeben, abrufen oder nutzen. Natürlich ist keine Technologie, keine Datenübertragung und kein System absolut sicher. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, benachrichtigen Sie uns umgehend unter PRIVACY@ENERGIZER.COM.

PERSONENBEZOGENE DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

Wir halten den Children’s Online Privacy Protection Act (Gesetz zum Online-Datenschutz von Kindern) in den Vereinigten Staaten und ähnliche Gesetze auf der ganzen Welt ein, sofern dies auf Energizer-Services zutrifft. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen ohne die ordnungsgemässe Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten eines Minderjährigen ohne die entsprechende Zustimmung erfasst haben, teilen Sie uns dies mit unter PRIVACY@ENERGIZER.COM

AUFBEWAHRUNG

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies nötig ist: um die Services, mit denen Sie uns beauftragt haben, zu erbringen, um rechtliche Vorgaben zu erfüllen (z. B. zur Erfüllung bindender Vorgaben zur Aufbewahrung von Unterlagen oder rechtlicher Sperrfristen), gemäss der Vereinbarungen in einer Einwilligungserklärung, um Streitigkeiten beizulegen und um die in diesem Datenschutzhinweis dargelegten Zwecke, Rechte und Verpflichtungen auszuüben.

Aufbewahrungsfristen können sich je nach Art der Daten und ihrer Nutzung deutlich unterscheiden. Unsere Aufbewahrungsfristen basieren auf Kriterien wie rechtlich bindenden Aufbewahrungsfristen, anhängigen oder potenziellen Gerichtsverfahren, unseren Eigentumsrechten oder geistigen Eigentumsrechten, vertraglichen Verpflichtungen, betrieblichen Vorgaben oder Anforderungen und historischer Archivierung.

WEBSITES UND SERVICES VON DRITTEN

Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich nicht auf die Richtlinien und Praktiken von Dritten oder anderen Unternehmen, die nicht in unserem Namen tätig sind, und wir übernehmen keine Verantwortung dafür. Dies beinhaltet Richtlinien und Praktiken bezüglich Datenschutz und Sicherheit, Datenerfassung, -verarbeitung, -nutzung, -aufbewahrung und -offenlegung. Dies umfasst:

  • Dritte, die eine Website oder einen Service betreiben, auf die/den diese Website verweist
  • App-Entwickler, App-Anbieter, Social-Media-Plattformanbieter, Betriebssystemanbieter, WLAN-Dienstanbieter oder -Gerätehersteller, einschliesslich aller personenbezogenen Daten, die Sie diesen Unternehmen durch oder in Verbindung mit Services, Apps oder Social-Media-Seiten von Energizer zur Verfügung stellen.

ÄNDERUNGEN AN DIESEM HINWEIS

Wir können diesen Datenschutzhinweis jederzeit ändern, sodass er unsere Praktiken und Services richtig widergibt und rechtliche Anforderungen erfüllt. Das Datum der letzten Überarbeitung zu Beginn dieses Hinweises gibt an, wann er zuletzt geändert wurde. Bei jeder Veröffentlichung einer Überarbeitung aktualisieren wir dieses Datum.

Änderungen an diesem Datenschutzhinweis treten in Kraft, sobald wir diesen auf unserer Website veröffentlichen. Wir empfehlen, regelmässig vorbeizuschauen, um über Aktualisierungen an unserem Hinweis auf dem Laufenden zu bleiben.